Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Am Samstag, dem 27.06.2020 fand in Straßwalchen der alljährliche Atemschutzausbildungstag, bei sommerlichen Temperaturen und unter bestmöglicher Einhaltung der Covid-19 Schutzmaßnahmen, statt. 

Im Vorfeld wurde gemeinsam mit allen Atemschutzwarten sowie deren Stellvertretern aus der Gemeinde dieser Tag geplant und organisiert. Für die teilnehmenden Atemschutztrupps wurden sechs verschiedene Stationen vorbereitet, die folgende Themen behandelten:

 

Station 1: richtiges An- und Ablegen des Atemschutzgerätes

Station 2: An- und Ablegen eines Schutzstufe 3 Anzuges, mit Hilfeleistung anderer Kameraden 

Station 3: Menschenrettung und Rettung eines in Not geratenen Kameraden des Atemschutztrupps

Station 4: Türöffnung

Station 5 u. 6: Auf- und Abstieg über eine Feuerschutzleiter bzw. Drehleiter

Nach den erhaltenen Rückmeldungen und Feedback der 25 teilnehmenden Atemschutztrupps aus Straßwalchen und Neumarkt, konnte aus dem diesjährigen Atemschutztrupp ein positives und erfreuliches Fazit gezogen werden.

Ein besonderer Dank gilt der Firma Mosburger zur Verfügungstellung des Firmengeländes, der FF Seekirchen zur Verfügungstellung des Atemschutzfahrzeuges, den Atemschutzwarten zur Ausarbeitung des Ausbildungstages sowie allen Helferinnen und Helfern.

 

 

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bild-Copyright: FF Straßwalchen
Text: Christian Holzinger / FF Straßwalchen



 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang