Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Sofort nach dem Eintreffen am Einsatzort und einer Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm.

Eingesetztes Gerät und Einsatzkräfte:
Hauptwache - KDO-A, TLF, DLK, RF-A - 15 Mann
Polizei: 1 Fahrzeug - 2 Mann
Rotes Kreuz 1 Fahrzeug - 2 Mann


Copyright: Rupert M. 5204

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang