Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Mit der Einsatzmeldung "Rohrbruch im Keller" wurde die Hauptwache Straßwalchen am Freitag, dem 01.11.2019 um 11:22 Uhr durch die LAWZ Salzburg zu Auspumparbeiten in die Raiffeisenstraße alarmiert.

Aufgrund eines technischen Defektes eines Ventils der Fernwärmepumpe, stand der gesamte Keller ca. 10 cm unter Wasser. Nachdem der technische Defekt ausfindig gemacht werden konnte, wurde die Fernwärmeleitung abgesperrt und somit verhindert das noch mehr Wasser in den Keller gelangt.
Mittels Tauchpumpe und Wassersauger konnte der Keller wieder wasserfrei gemacht werden.

Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.



Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:
KDO-A Straßwalchen - 2 Mann
RLF-A Straßwalchen - 7 Mann
RÜST Straßwalchen - 2 Mann

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bild-Copyright: FF Straßwalchen




 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang