Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

"Fahrzeugbrand zwischen Nord- und Südtunnel auf der Umfahrung Straßwalchen (B147)" lautete am 07.01.2019 um 19:21 Uhr der Einsatzbefehl der LAWZ Salzburg für die Hauptwache Straßwalchen, die Löschzüge Haidach und Watzlberg sowie für die Hauptwache Neumarkt am Wallersee.

Eine Fahrzeuglenkerin nahm während ihrer Fahrt auf der Umfahrungsstraße Straßwalchen zwischen den beiden Tunnels Brandgeruch in bzw. aus ihrem Fahrzeug wahr. Geistesgegenwärtig stellte sie ihren PKW in einer Pannenbucht vor dem Nordtunnel ab. Noch im Fahrzeug sitzend konnte sie im Scheinwerferlicht aufsteigenden Rauch erkennen. Ein vorbeikommender LKW-Lenker versuchte mittels Handfeuerlöscher den Brand im Motorraum zu bekämpfen während die Dame den Notruf absetzte.

Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte aus Straßwalchen und Neumarkt stand der PKW im Vollbrand. Im gemeinsamen Atemschutz-Löschangriff mit HD- und Schaumrohren konnte der Brand relativ rasch abgelöscht werden. Abschließend wurde das verständigte Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten unterstütze sowie die Fahrbahn gereinigt. Durch das vorbildliche Verhalten der Fahrzeuglenkerin, das Fahrzeug noch vor dem Tunnel abzustellen, konnte ein umfangreicherer Tunneleinsatz verhindert werden.

Für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Umfahrung Straßwalchen für ca. eine Stunde komplett gesperrt - der Verkehr wurde durch das Ortsgebiet umgeleitet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Löschzügen Haidach und Watzlberg für die reibungslose Abwicklung der Verkehrsregelungs- bzw. Umleitungsaufgaben sowie bei den Kameraden der FF Neumarkt für die hervorragende Zusammenarbeit.

Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:
KDO-A Straßwalchen - 4 Mann
RLF-A Straßwalchen - 7 Mann
RF-A Straßwalchen - 3 Mann
LAST Straßwalchen - 6 Mann
DLK Straßwalchen - 3 Mann
KLFA Haidach - 9 Mann
KLFA Watzlberg - 9 Mann
RLFA Neumarkt - 7 Mann
AFK 3
Rotes Kreuz Straßwalchen - 3 Mann/Frau
Polizei - 2 Mann

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bild-Copyright: FF Straßwalchen
Text: Klaus Plainer / FF Straßwalchen




 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang