Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Die Hauptwache Straßwalchen wurde zusammen mit den Löschzügen Haidach, Watzlberg und der Hauptwache Neumarkt am Samstag, den 19.05.2018 um 00:33 Uhr zu einem Brand im Tunnel Straßwalchen NORD bei der Umfahrung Straßwalchen alarmiert. Wie sich herausstellte, war es aber ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem auch eine Notrufsäule umgefahren wurde und daher automatisch der Brandalarm ausgelöst wurde. 

Die Hauptwache Straßwalchen wurde am Mittwoch, den 16.05.2018 um 10:54 Uhr zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B1 / Höhe Sighartstein alarmiert.

Durch den raschen Einsatz von der Hauptwache Straßwalchen und den Löschzügen Haidach und Steindorf konnte am Freitag, 27.04.2018 ein möglicher Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Roidwalchen verhindert werden.

Gleich zweimal wurde der Löschzug Steindorf am Mittwoch, den 18.04.2018 zu Hilfeleistungen alarmiert. Um 10:03 Uhr wurden die Kameraden mittels Sirene zur Beseitigung einer Ölspur beim "Lagerhaus-Kreisverkehr" alarmiert...

Die Hauptwache Straßwalchen wurde am Sonntag, den 15.04.2018 um 09:44 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in der Bräugasse alarmiert.

Am Samstag, den 14.04.2018 um 16:50 Uhr kam ein 83jähriger Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B1 im Ortsgebiet Straßwalchen, Strkm 277.03 auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Fahrzeug frontal zusammen.

Ein besonders tragischer Forstunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Vormittag des 15.03.2018 in Voglhub. Hauptwache sowie die Löschzüge Hager-Hochfeld und Irrsdorf wurden von der LAWZ Salzburg um 08:57 Uhr mit dem Einsatzhinweis "Person in Notlage" zum Einsatz nach Voglhub alarmiert.

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang