Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

In der Nacht des 28.10.2021 um 23:25 Uhr wurden die Hauptwache Straßwalchen zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B154 im Ortsteil Thalham gerufen.  

Kurz nach der Ortsausfahrt Straßwalchen auf der B154 kollidierte ein PKW mit Tieren aus einem Zirkus die mitten auf der Fahrbahn standen. Warum die Tier aus ihren Gehegen auf die Straße gelangten ist noch nicht geklärt. Bei der Kollision verendeten drei Tiere an Ort und Stelle, am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden - Person wurden bei diesem Unfall keine verletzt.
Die Aufgaben der Kammeraden bestand darin dir Unfallstell, für die Unfallaufnahme der Polizei auszuleuchten, aus diesem Grund wurde auch die Drehleiter Straßwalchen nachgefordert. Zur Unfallaufnahme und Reinigen der Fahrbahn wurde die Straße für eine Dauer von zwei Stunden komplett gesperrt. 


Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:
KDO-A Straßwalchen
RLF-A Straßwalchen
RF-A Straßwalchen
DLK Straßwalchen
Last Straßwalchen

Insgesamt: 15 Mann/Frau

Polizei Straßwalchen 
Rotes Kreuz Straßwalchen
Tierarzt

 

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bild-Copyright:  FF Straßwalchen
Text:
Christian Holzinger / FF Straßwalchen

 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang