Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

Die eingeklemmte Person wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geborgen, vom Roten Kreuz versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber C6 abtransportiert. Beim Eintreffen der FF Neumarkt als Unterstützung war dies jedoch nicht mehr erforderlich. Eine kurzzeitige Sperre der B1 während der Bergungs- u. Aufräumarbeiten wurde eingerichtet.

Eingesetzte Kräfte:
Hauptwache: MTF/RF-A/TLF - 15 Mann
LZ Watzlberg: LF - 8 Mann
Rotes Kreuz: 1 Fahrzeug + Rettungshubschrauber C6
Dr. Lederer
Polizei: 2 Fahrzeuge

{gallery}einsaetze/2009/vu_brunn062009{/gallery}

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang