Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Am Dienstag, den 13.10.2020 um 17:20, wurden alle Löschzüge aus Straßwalchen zu einem Brand am Marktplatz, hinter der Gärtnerei Hartl, alarmiert!

Von weitem konnte schon eine schwarze Rauchwolke gesichtet werden, weshalb der Einsatzleiter noch während der Anfahrt die Alarmstufe 2 auslösen ließ. Somit eilten alle Löschzüge aus Straßwalchen zum Brand-Ort. Bei dem Brandobjekt, welches sich hinter der Gärtnerei Hartl befand, loderten bereits beim Eintreffen Flammen am Dachstuhl mit einer starken Rauchentwicklung. Während der Verkehr im Marktbereich geregelt und eine Wasserversorgung organisiert wurde, legte ein Atemschutztrupp mit einer Personensuche im Objekt los. Ein weiterer Trupp begann mit dem Löschangriff. Um an den Brandherd zu gelangen musste das Dach geöffnet werden. Nach knapp zwei Stunden hieß es ,,Brand aus'' und die Aufräumarbeiten begannen. 


Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:
KDO-A Straßwalchen
RLF-A Straßwalchen
RF-A Straßwalchen
LAST Straßwalchen 
DLK Straßwalchen
TLF-A Steindorf
KLFA Steindorf
KLFA Watzlberg
KLFA Haidach 
LFA Hager 
KLFA Hochfeld 
TLF Irrsdorf 

Rotes Kreuz Straßwalchen 
Polizei


Insgesamt: 100 Mann

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bild-Copyright: Rupert Matzelsberger / MR Fotodesign
Text: Christoph Mierl / FF Straßwalchen



 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang