Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Mit der Einsatzmeldung "Person in Liftschacht abgestürzt" wurden am Mittwoch, dem 01.04.2020 um 15:19 Uhr die Hauptwache Straßwalchen und der Löschzug Steindorf in eine Produktionshalle im Industriegebiet Steindorf gerufen.

Die Person konnte von den ersteintreffenden Einsatzkräften des Roten Kreuzes, einem praktischen Arzt und den Kameraden des LZ Steindorf unbestimmten Grades verletzt, jedoch ansprechbar in einem Liftschacht vorgefunden werden. Nachdem die Ersthelfer über Steckleitern in den Liftschacht hinabsteigen und die Erstversorgung durchführen konnten, wurde die verletzte Person mit Hilfe einer sogenannten Schaufeltrage aus dem Schacht gerettet, dem ebenfalls alarmierten Notfallsanitäter übergeben und in weiterer Folge mit dem Rettungshubschrauber C6 ins UKH nach Salzburg geflogen.

Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:
KDO-A Straßwalchen - 3 Mann
RLF-A Straßwalchen - 5 Mann
RF-A Straßwalchen - 2 Mann
DLK Straßwalchen - 3 Mann
LAST Straßwalchen - 3 Mann
KLF Steindorf - 5 Mann
TLF Steindorf - 6 Mann
Rotes Kreuz Straßwalchen
Prakt. Arzt
Christophorus 6
Polizei Straßwalchen
 

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bilder: Christoph Mierl / FF Straßwalchen
Text: Klaus Plainer / FF Straßwalchen



 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang