Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

In den letzten Tagen sorgte das Sturmtief ''Sabine'' für einige Verkehrsweg Freimachungen und Aufräumarbeiten im Ortsgebiet Straßwalchen.

Auch Straßwalchen ließ der Sturm in den letzten Tagen nicht verschont. Es wurden sämtliche Löschzüge sowie die Hauptwache zu einigen Aufräumarbeiten und Verkehrsweg-Freimachungen gerufen.

Wie zum Beispiel:

  • Montag 10.02.2020 - (11:24) Löschzug Hager-Hochfeld befreite die Fahrbahn von einem umgestürzten Baum in Hüttenedt.
  • Montag 10.02.2020 - Die Hauptwache Straßwalchen wurde zur ''Verkehrsweg Freimachung'' gerufen, um umgestürzte Bäume zu beseitigen.
  • Dienstag 11.02.2020 - gegen 03:45 wurde die Feuerwehr alarmiert um verwehtes Baumaterial von der B1 aufzusammeln.
  • Dienstag 11.02.2020 - Folgeeinsatz. Im Fantasiana Erlebnispark wurde Sturmbedingt der Feueralarm fälschlicherweise ausgelöst.
  • Und noch weitere kleinere Ausrückungen...

 

Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:

RLF Straßwalchen - 3 Mann
RLFA Straßwalchen - 7 Mann
Last Straßwalchen - 5 Mann

KDOFA Straßwalchen - 4 Mann

Pumpe Hager-Hochfeld - 7 Mann


Text: Christoph Mierl




 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang