Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Am Nachmittag, des 20.01.2020, wurde die Feuerwehr Straßwalchen zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand in die Roidwalchnerstraße gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr, war der Brand bereits gelöscht. Da man von einem technischen Defekt ausging, wurde die Batterie abgeklemmt. Nach der Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnte das Fahrzeug dem Halter übergeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge & Mannschaft:
KDO-A Straßwalchen - 4 Mann
RLF-A Straßwalchen - 7 Mann
Last Straßwalchen -  3 Mann
Rotes Kreuz Straßwalchen - 2 Frau
Polizei - 2 Mann/Frau

Text: Christoph Mierl/ FF Strasswalchen

ACHTUNG:  Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Bild-Copyright: FF Straßwalchen




 

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang