Slider_1.jpg
Slider_2.jpg
Slider_3.jpg
Slider_4.jpg
Slider_5.jpg
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
27.10.2022 | 2:38Uhr

Fahrzeugbergung

Am Donnerstag um 02:38 Uhr wurde der Löschzug Steindorf zu einer Fahrzeugbergung beim Unterwerk gerufen. Vor Ort war ein Arbeiter mit seinem Firmenwagen beim Rangieren unglücklicherweise über eine Böschung gerutscht. Tank und Pumpe Steindorf übernahmen die Ausleuchtung der Einsatzstelle und die Sicherung des Fahrzeuges. Da eine Bergung durch Tank Steindorf nicht möglich war, wurde durch den Einsatzleiter ein Abschleppunternehmen nachgefordert. Das Unfallfahrzeug war knapp vorm Überkippen, somit musste mittels Kran des Abschleppfahrzeuges und Greifzug das Fahrzeug stabilisiert werden. Nach einigen Vorbereitungsarbeiten konnte durch Zusammenspiel von Feuerwehr und Abschlepper das Fahrzeug schonend geborgen werden. Bei dem Unfall wurde lediglich die vordere Stoßstange beschädigt und somit konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen. Um 04:10 Uhr konnte der Löschzug Steindorf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzart: Technik
Datum/Uhrzeit: 27.10.2022 2:38 Uhr
Fahrzeuge: Tank Steindorf, Pumpe Steindorf
Weitere: Polizei, Rotes Kreuz
Mannschaft FW: 12 Mann
Einsatzende: 27.10.2022 4:10 Uhr
Einsatzleiter: BI Robert Rieger

Bild-Copyright: Robert Rieger/LZ Steindorf
Bericht: Robert Rieger/LZ Steindorf

ACHTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die Nutzungsrechte aller Fotos auf unserer Homepage ausschließlich für die Online-Nutzung unserer eigenen Homepage sind. Eine ungefragte Weiterverwendung ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Unwetterwarnungen
 
ZAMG-Wetterwarnungen  
Notrufnummern
112  EURONOTRUF 
122  FEUERWEHR
128 GASNOTRUF
133 POLIZEI
141 ÄRZTENOTRUF
144 RETTUNG
Teile unsere Homepage