Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Ich helfe freiwillig mit!
Wenn Sie den "Notruf 122" im Land Salzburg wählen, erwarten Sie, dass in kürzester Zeit die Feuerwehr zur Stelle ist und professionelle Hilfe leistet. Eine freiwillige Feuerwehr bedeutet, dass die Mitglieder in der Regel einem Beruf nachgehen und bei einem Alarm ehrenamtlich zur Feuerwehr kommen, um sich für den Dienst am Nächsten in "Feuerwehrmänner" zu verwandeln. Eine freiwillige Feuerwehr ist auf das Engagement und die Einsatzbereitschaft ihrer Mitglieder angewiesen. "Freiwillig" bedeutet einen unentgeltlichen Dienst an die Bevölkerung und in Not geratenen Personen zu leisten. 

"Feuerwehrmann" - für viele ein Kindertraum. Es ist nicht immer leicht, denn der Feuerwehrdienst kann nicht immer nur Spaß und Kameradschaft bedeuten. Bei unserer Feuerwehr setzten wir, nach Absolvierung der Grundausbildung, auf das "learning by doing" Prinzip. Jedoch kann nicht alles in der Praxis gelehrt werden. Daher sind auch eine Vielzahl an Schulungen und Lehrgängen (Landesfeuerwehrschule Salzburg) notwendig, damit du sicher auf den Einsatz fahren kannst. Die Ausbildung entspricht den Anforderungen der heutigen Zeit sowie den Richtlinien des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes bzw. des Salzburger Landesfeuerwehrverbandes und baut dein Wissen stufenweise auf.

"Die Feuerwehr ist eine große Familie"
Neben Einsätzen, Übungen und Schulungen wirst du auch einen anderen Punkt bei der Feuerwehr kennenlernen - die Kameradschaft. Ein Held allein hilft uns nichts. Teamwork ist gefragt, um große, schwierige Einsätze meistern zu können. Kameradschaft bedeutet Zusammenhalt.

Anforderungen:
Voraussetzungen für eine aktive Mitgliedschaft sind ein Mindestalter von 15 Jahren, Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

Bei Interesse schaust du am besten am Donnerstag (wöchentliche Übung jeweils um 19:30 Uhr) bei uns vorbei oder du schreibst uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Video DLK Straßwalchen - Feuerwehrfest 2009


Imagevideo ÖBFV

Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

  


Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang