Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Die Hauptwache Straßwalchen wurde am 04.12.2017 um 13:34 Uhr zum Binden einer Ölspur in der Josef-Weinheber-Straße alarmiert.

Die Ölspur, welche von der Tiefgaragenausfahrt (Josef-Weinheber-Straße 23) bis zum Kreisverkehr B1/B154 führte, wurde seitens der Feuerwehr mittels Ölbindemittel gebunden. Abschließend wurde eine Kehrmaschine zur Reinigung der Fahrbahn angefordert. Da kein Verursacher ausfindig gemacht werden konnte, wurde die Polizei verständigt um die Ermittlungen aufzunehmen. Für die Dauer der Reinigungsarbeiten wurden die betreffenden Straßen von den Einsatzkräften abgesperrt bzw. abgesichert. 


Eingesetzte Fahrzeuge/Geräte und Mannschaft:
LAST Straßwalchen - 3 Mann

RLFA Straßwalchen - 3 Mann
Polizei - 2 Mann

Bild-Copyright: Rupert Matzelsberger



Notrufnummern


112 - EURONOTRUF
122 - FEUERWEHR
128 - GASNOTRUF
133 - POLIZEI
141 - ÄRZTENOTRUF
144 - RETTUNG

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 



Feuerwehrärztin
Dr. Roswitha Lederer

Zum Seitenanfang